Adl Team

Vorbemerkung

Zufriedene Kunden sind unser oberstes Ziel. Für den Fall, dass Sie dennoch einmal Grund zu einer Beschwerde haben, hat die ADL Vorsorge- und Investment-Gesellschaft mbH eine Beschwerdestelle eingerichtet und Maßnahmen zum Beschwerdemanagement vorgesehen. Ziel unseres Beschwerdemanagements ist es, die angemessene und zeitnahe Bearbeitung von Kundenbeschwerden sicherzustellen. Eingegangene Beschwerden werden ausgewertet, um wiederkehrende Fehler oder Probleme zu beheben. Damit wollen wir die Kundenzufriedenheit und eine langfristige Kundenbindung sicherstellen.

Verfahren der Beschwerdebearbeitung

Für die Bearbeitung von Beschwerden ist die Beschwerdestelle der ADL Vorsorge- und Investment-Gesellschaft mbH verantwortlich. Beschwerden können sowohl elektronisch als auch schriftlich bzw. mündlich an die ADL Vorsorge- und Investment-Gesellschaft mbH gerichtet werden.

Das benötigen wir:
  • Ihre Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, ggf. E-Mail-Adresse),
  • Beschreibung des Sachverhaltes sowie Zeitpunkt, an dem das Anliegen aufgetreten ist,
  • Formulierung des Begehrens bzw. die Angabe, was mit der Beschwerde erreicht werden möchte (z.B. Fehlerbehebung, Verbesserung von Dienstleistungen, Klärung einer Meinungsverschiedenheit),
  • Kopien der zum Verständnis des Vorganges notwendigen Unterlagen (sofern vorhanden),

Sofern die Klärung des Sachverhaltes nicht unmittelbar erfolgen kann, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Eine abschließende Antwort erhalten Sie im Regelfall innerhalb von einem Monat. Die ADL Vorsorge- und Investment-Gesellschaft mbH setzt sich mit dem geschilderten Sachverhalt objektiv und angemessen auseinander. Gegebenenfalls werden dabei auch Dritte einbezogen. Dies verlängert unter Umständen den Bearbeitungsprozess, worüber wir Sie mit Zwischenbescheiden auf dem Laufenden halten. Mit unserem Antwortschreiben informieren wir Sie über das Ergebnis unserer Untersuchung. Gibt die ADL Vorsorge- und Investment-Gesellschaft mbH Ihrer Beschwerde nicht vollständig statt, erhalten Sie eine verständliche Begründung.

Sonstiges

Die Bearbeitung von Beschwerden ist für Sie kostenfrei. Alle Beschwerden werden elektronisch registriert. Darüber hinaus werden Beschwerden von Privatkunden im Zusammenhang mit der Vermittlung von Versicherungen der zuständigen Behörde gemeldet. Die vorliegenden Grundsätze werden in regelmäßigen Abständen überprüft und auf der Internetseite www.adl-vorsorge.de veröffentlicht.

So erreichen Sie uns:


Per Email:
info@adl-vorsorge.de



Schriftlich:
ADL Vorsorge- und Investment-Gesellschaft mbH
Beschwerdemanagement
Reichsstraße 31
09112 Chemnitz



Telefonisch:
+49 371 6664222



Persönlich:
Unsere Miarbeiter nehmen Ihre Beschwerde auch in unseren Geschäftsräumen entgegen.


 

ADL Vorsorge- und Investment-Gesellschaft mbH